Harmonika-Spielring-Ludwigsburg e. V.
Harmonika-Spielring-Ludwigsburg e. V.
Le Diairi
Partnerschaft
Der französische Partnerverein des Spielrings :
Der Folklorechor "Le Diairi" aus Montbéliard
Die Freundschaft zwischen “Le Diairi” und dem HSL entstand bereits 1959 im Rahmen der Bemühungen um Städte- und Vereinpartnerschaften zwischen Deutschland und Frankreich. Beide Vereine waren erst wenige Jahre zuvor in Ludwigsburg und Montbéliard gegründet worden.
Dem Weitblick der damaligen Gründungsvorstände - Henri Juillard und Dr. Winfrid Geeck - verdanken wir eine bis zum heutigen Tag herzliche Vereinsverbindung, aus der auch manche private Freundschaft erwachsen ist.

Jährliche Besuche und Gegenbesuche sowie viele gemeinsame Konzerte und Feste erhalten die Freundschaft zwischen dem Spielring und "Le Diairi".

Zur Entwicklung der Städtepartnerschaft zwischen Montbéliard und Ludwigsburg veröffentlichen wir an dieser Stelle ein Interview mit dem aktiven HSL-Mitglied Dr. Gerhard Ley.
Das Interview wurde am 18.12.2013 von Schülern des Goethe-Gymnasiums geführt, die Zeitzeugen zur Städtepartnerschaft befragt haben.

Wer mehr zur Partnerschaft zwischen Montbéliard und Ludwigsburg und zur deutsch-französischen Freundschaft wissen möchte, kann sich beim Deutsch-Französischen Institut erkundigen.

Hier finden Sie uns

Harmonika-Spielring-Ludwigsburg

 

Im Kunstzentrum Karlskaserne

 

71638 Ludwigsburg

Anmeldebögen

zu den Musikgarten -

Kursen 2017 

Nächste Termine

 

10.07.2017

HSL-Sommerfest

in der Karlskaserne

 

 

16.07.2017

Konzert des Akkordeon-Ensemble

im Blühenden Barock Ludwigsburg

 

Der Harmonika- Spielring wird

gefördert durch die

Stadt Ludwigsburg